Genossenschaft chocoladen.ch Dorfstrasse 64 CH-3534 Signau 031 772 00 40 chocoladen@rechsteiner-pr.ch



Home

Produkte

Verkaufsstellen

Choco-Club

Events

Hintergründe

Link-Tipps


Events in Oberdiessbach - kulinarische Erlebnisse und 'schoggierende' Ereignisse

Kulinarische Erlebnisse und Geschichten – für Feste, Gruppen-Ausflüge oder Team-Events

Die Anlässe von chocoladen.ch leben durch die Kombination von kulinarischen Erlebnissen mit anregenden Geschichten.

Ob ein Jahresessen für Verwaltungsräte, der Ausflug des Frauenvereins, das Lernerlebnis einer Berufsschulklasse, die Weiterbildung eines Lehrerkollegiums oder ein Familiengeburtstag - bei der Genossenschaft chocoladen.ch gibt es von süssen Events bis feinen Banketten ein breites thematisches Angebot. Zum Beispiel in unserer kleinen Choco-Manufaktur in Signau oder einer besonderen «Location», dem Gewölbekeller oder Garten des BuumeHus in Oberdiessbach. (1/2 Stunde von Bern, direkt beim ÖV)

«Nach diesem Abend wissen wir, dass dieser Spruch wahr ist: Schokolade macht glücklich.»
Brigitte Burri, Volkshochschule Niedersimmental, Spiez

Schoggierende Erfahrungen
Wie wurde die Schweiz zum Schoggi-Land? Zu den amüsanten Geschichten des Chocologikers gehören allerlei Schokolade-Deugustationen oder Sie schöpfen in der Choco-Manufaktur gar selber eigene süsse Kreationen oder giessen sich Schoggihasen...

Choco-Stories und Choco-Workshops zu je ca. 1,5 Stunden – beides zusammen 3 Stunden – in Signau, Oberdiessbach oder extern – individuelle Choco-Bankette auf Anfrage

«Nicht nur kulturgeschichtlich interessant, sondern auch ein faszinierender Beitrag zu einem erfolgreichen Kapitel schweizerischer Wirtschaftsgeschichte.»
Barbara Meyer, Bibliothek Bern-Bümpliz  
Events in Oberdiessbach - kulinarische Erlebnisse und 'schoggierende' Ereignisse

Ein Dorf, ein Kramladen und die Welt
Das BuumeHus in Oberdiessbach mit seinem historischen Kramladen ist ein klein-feines Zentrum für Detailhandelsgeschichte. Durch die Ausstellung zeigt Karl Johannes Rechsteiner, wie ein Dorf bereits vor über 150 Jahren mit der Welt verbunden war. Je nach Gruppe legt er den Schwerpunkt auch auf die Schokoladengeschichte.

Führungen im BuumeHus Oberdiessbach ca. 75 Minuten ab 250 Franken.

Wie die Milch in die Schoggi kam
Vom Geschmack der heilen Alpenwelt — Geschichten über Kondensmilch, Kakao und Kramläden. Ausgehend vom Alten Bären in Konolfingen geht dieser Ausflug via Bahnhof Konolfingen ins BuumeHus Oberdiessbach. Per ÖV, Privatautos oder gar zu Fuss. An einzelnen Stationen erzählt Karl Johannes Rechsteiner von der Industrialisierung der Milchproduktion in der Berner Alpenmilch-Gesellschaft, den Umbrüchen des Jahrhunderts und dem Schmelz der Schokolade.

Gruppenausflug oder Teamevent, ca. 3 Stunden, ab Fr. 350.–

«Sehr lustig, interessant, geschmackvoll usw.»
I. B., Spiez

Essen wie im Alten Bern
Unter der alten Herrschaft im Bernbiet genossen die Burger an ihren Festen besondere Speisen. Christina Burghagen kocht diese nach alten Rezepten des Ancien Règime, Karl Johannes Rechsteiner erzählt die Geschichten dazu: ein kulinarisch-historischer Höhenflug!

Als historisches Mittagessen oder Bankett nach Vereinbarung zum Beispiel im Gewölbekeller des «Roten Thurm» in Signau.

«Ein Ausflug ins 19. Jahrhundert mit Geschichten rund ums Essen im Alten Bern. Ein mehrgängiges Menu Surprise: Überraschend die Speisekarte, noch überraschender die kulinarische Umsetzung. Sehr gut gekocht und spannend präsentiert im stimmigen Kellerambiente!»
Fredi Küffer, Stiftung Heimgarten Bern

Grüne Soße und Co.
Christina Burghagen präsentiert gastronomische Legenden aus Deutschland: Von Butterkuchen über Grüne Soße mit Schmand bis zu Curry-Wurst oder echten Frikadellen. Dazu liest sie ihre witzigen Geschichten über den Kulturschock von Deutschen, die in die Schweiz auswandern...

Öffentliche Termine oder individuelle Offerten auf Anfrage



.